6. April 2016

Sponsoren für Lastenfahrrad gesucht

Aktive Energiewende durch Fahrrad fahren

Fahrradfahren ist gesund, macht und hält fit, ist lärm- und abgasfrei, schont die Umwelt, braucht wenig Platz zum Fahren und Parken, ist sehr flexibel und gibt es sogar mit Motor. Vor allem innerhalb der Stadt kann damit problemlos jegliche Strecke bewältigt werden.

Wir wollen ein Lastenfahrrad anschaffen und es an Interessierte verleihen, zum Beispiel für Events wie Hochzeiten, Vereinsfeste zur Beförderung von Personen oder eben zum Transport von Lasten  (Beispiel). Wer unterstützt uns? Jeder Betrag ist willkommen. Alle Sponsoren erhalten eine Urkunde und werden namentlich auf einer Tafel am Rad angebracht. Gerne auch als Pate! (Kontakt)

zum Projektflyer

weitere Beispiele

radkutsche.de

Test beim Hersteller in Mössingen

Wir sind nach Mössingen gefahren - mit dem Auto - um Fahrrad zu fahren - Lastenfahrrad.

Die Autofahrt haben wir für Überlegungen pro Rad fahren genutzt und die Testfahrt und hat uns überzeugt. Wir brauchen für die Bürgerinnen und Bürger ein Leih-Lastenfahrrad.

Das von uns ausgesuchte Modell ist ein E-Bike, also mit Motor, kann bis zu 25 km/h fahren und der Akku reicht für ca. 200km. Natürlich ist es wie jedes Rad auch per Beinmuskelkraft voranzubringen. Beim Start eines mit bis zu 300 kg beladbarem Lastenrad ist der Motor aber doch sehr hilfreich. Bei Steigungen ist es ebenfalls sehr angenehm.

Wir suchen nun Sponsoren, die uns bei der Finanzierung helfen. Eine super Werbeplattform für jeden Sponsor und eine deutliche Geste im Einsatz für Natur und Umwelt bzw. gegen Klimawandel und Energieverschwendung. (weitere Bilder)



Flyer BUND Bruhrain 2017

 

♥ ♥ herzlich willkommen ♥ ♥

 

23. September 2017

Nächster Termin

Pflegetag Geißböckelgraben

Samstag, 23. September 2017

9. Dezember 2016

"Das aktuelle Thema"

wussten Sie...,

Aktuell:  Gentechnik

...und Informationen zu:

Aufnahme von Themen gerne per Email

JUNA

ausgezeichnetes Projekt 2012, 2013 und 2014 UN-Dekade Biologische Vielfalt, MuNa der Deutschen Bundesstiftung Umwelt 2009 , Umweltpreis der Erzdiözese Freiburg 2011 , Ideen Initiative Zukunft von dm und UNESCO, Aggiornamento des Deutschen Katholikentages, Sonderpreis BUND-Ortsgruppe des Jahres Baden Württemberg...

Suche