Unterstützen können Sie auf unterschiedlichem Wege

  • Kommen Sie (Kinder, Jugendliche, Erwachsene... Handwerksbetriebe, Firmen, Banken, Sparkassen, Gemeinde- oder Pfarrgemeinderat, Parteien, Vereine... ) einfach zu einem Pflegetag (Termine) Jede helfende Hand ist uns willkommen, Arbeit gibt es für Jeden und jedes Alter, selbst mit Handicap.
  • Übernehmen Sie ein Jahr lang die Patenschaft für ein Gebiet.
  • Spenden Sie einen Baum (in Vorbereitung, bei entsprechender Nachfrage).
  • Bringen Sie sich, Ihr Hobby, Ihr Interesse für den Naturschutz und Ihre damit verbundenen Kenntnisse (auch ohne Mitgliedschaft) für eine Führung, Betreuung oder einen natürlichen Vortrag ein.


Helfer im Umwelt- und Naturschutz gesucht ... 

Einmal pro Jahr kann JEDER einen wertvollen Beitrag leisten, dazu muss niemand Mitglied sein!